F.X. Mayr - Diagnostik + Therapie
Schonung - Säuberung - Schulung - Substitution >>>> Gesundheit und Bioliftig aus uns heraus



Der Weg zu einer gesünderen Neuordnung der Ernährungs- und Lebensweise
Die vom österreichischen Arzt, Dr. Franz Xaver Mayr (1875-1965) entwickelte diagnostisch- therapeutische Methode ist ein ganzheitliches Therapieverfahren.
Diagnostisch ermöglicht es die Feststellung von vielen, sonst übersehenen Krankheits-
VOR-Stadien, sowie von beginnenden bis fortgeschrittenen Zivilisationsleiden. Es gibt Einblick in die gesamte Stoffwechsel- und Gesundheitssituation und ebnet den Weg zu einer gesünderen Neuordnung der Ernährungs- und Lebensweise.

Die Verdauungsstörung ist die Mutter aller Krankheiten.

Der "königliche Heilweg"
Die MAYR-Therapie ist eine intensiv-diätetische Behandlung. Sie dient der Aktiven Gesundheitspflege - zur Verbesserung des Allgemeinzustandes, wie auch der Verbesserung bis Heilung von Verdauungs-, Stoffwechsel-, Schmerz- und vielen anderen Leiden.
Im Vordergrund steht die Schonung, die Darmentgiftung, die Entschlackung und die Reinigung. Diese wirken sich regenerierend auf Blut und Körpersäfte, Zellen und Gewebe aus. Die MAYR-Therapie aktiviert die Selbstheilungskräfte des Organismus und stellt ein umfassendes ganzheitsmedizinisches Heilverfahren dar. Man spricht in diesem Sinne auch vom "königlichen Heilweg".

Ausbildung in Diagnostik und Therapie nach Dr. F.X. Mayr
Zum Erlernen der richtigen Diagnosestellung und individuell bestmöglichen Kurlenkung ist für den Arzt eine umfangreiche eigene Ausbildung in Diagnostik und Therapie nach Dr. F.X. Mayr (Abschluss mit Diplom) erforderlich.



Heilprinzipien in der MAYR-Therapie
Bei der MAYR-Therapie kommen vier Heilprinzipien zur praktischen Anwendung:
Schonung
Sie zielt auf Entlastung, Erholung und Regeneration des Verdauungssystems. Die Form der Heilfasten-Diät während der Kur wird vom Mayr-Arzt individuell bei jedem Patienten festgelegt.
Säuberung
Sie dient der Reinigung, Entschlackung und Entsäuerung des Verdauungstraktes. dies wirkt sich heilsam auf den gesamten Organismus aus.
Schulung
Sie sorgt für die Wiederertüchtigung verloren gegangener und mangelhaft gewordener Funktionen. Sie dient auch dazu, die sinnvolle Ernährung bei vollem Genuss ins alltägliche Leben individuell einzubauen.
Rückgewöhnung an oftmaliges Trinken bekömmlicher Flüssigkeiten und die Neuoritentierung auf eine vernünftige, künftig gesündere Ernährungs- und Lebensweise.
Substitution
Substanzen, die in zu geringer Menge im Körper vorhanden sind werden ersetzt, um so eine Grundlage für die normalen gesunden Körperfunktionen zu gewährleisten. Weiterhin werden Stoffe, die nicht in den Körper gehören leichter ausgeschieden.

Auswirkungen der MAYR-Therapie
Gesünderer Allgemeinzustand
Jüngeres Aussehen
Größere Vitalität
Gewichtsverlust bei Übergewichtigen
Gewichtszuwachs bei Untergewichtigen
Gewichtskonstanz bei Normalgewichtigen
Verbesserung des Verdauungssystems (Darm, Magen, Leber, Bauchspeicheldrüse)
Verbesserung des Immunsystems
Verbesserung der Herzfunktionen
Verbesserung der Lungenfunktionen
Verbesserung der geistigen Funktionen
Die MAYR-Therapie ist die natürlichste Form des Anti-Aging oder Well-Aging.


Pfeiloben                                                             Angebote
nach oben                                            zu Praxisangebote