Ernährungs-Check und
sinnvolle moderne Ernährungskonzepte
Ernährung ist lebensnotwendig, aber auch höchster Genuss ohne Reue bei naturgemäßer Anwendung




Ernährung - ein notwendiger Genuss

Seit Urzeiten waren und sind die Menschen damit beschäftigt, an jedem Tag, der heraufzieht, ihre Nahrung zu erjagen, anzubauen, zu ernten, und zu verzehren.
ABER  ....
welche Nahrung
zu welcher Zeit
wie zubereitet
.... dem Menschen am besten bekommt und gut tut, ist vielen Faktoren unterworfen.

Schon viele Jahre beschäftigen wir uns mit der Ernährung und den Nahrungs- und Lebensmitteln und deren Zubereitung. Wir haben viele Konzepte für Sie sehr kritisch unter die Lupe genommen. So
können wir in einer individuellen, für Sie zugeschnittenen Beratung viele Ansätze für Sie zusammenfassen.

Ernährung sind nicht nur die Nahrungsmittel, die wir zu uns nehmen, Ernährung ist mehr ....
Ernährung = Nahrungsmittel x Verdauungsleistung
Ernährung ist das Nahrungsmittel und unsere Fähigkeit, es zu verdauen.

Aus diesem Grund ist Ernährung eine sehr persönliche Sache. - Ernährung kann nur gut sein, wenn man den Menschen in den Mittelpunkt stellt und nachsieht, welche Nahrungsmittel gut für die jeweilige Person sind.

Aus dieser Individualität erklärt sich auch, dass ....
Menschen, die Probleme mit ihrem Gewicht haben, oft nicht nur mengenmäßig
falsch essen, sondern aus Unwissenheit Lebensmittel zu sich nehmen, die Ihr Organismus nicht richtig verarbeiten kann.

TellerEssen


Berücksichtigung gefunden haben in unseren Ernährungskonzepten ....
Eigene Erfahrungen und Untersuchungen zur Ernährung, unsere ewige nach dem, was in unserer Welt vor sich geht. (Bewegung und Ernährung, gute Fette, gute Öle, sinnvolle Verwendung von Kohlehydraten, Eiweißen, Fetten; Säure-Basen-Haushalt etc.)
Die Gesundheits- und Ernährungslehre nach Dr. F.X. Mayr (Ernährung in einer Art und Weise, wie die Natur uns gebildet hat. - Auswirkung auf Gesundheit, Wohlbefunden und Gewicht)
Die Blutgruppendiät nach D'Adamo (unterschiedliche Lebensmittelverwertung bei Menschen unterschiedlicher Blutgruppen)
Essen gehen und dabei abnehmen - Die Montignac-Methode nach Michel Montignac (Berücksichtigung der Glykämischen Index)
Leben ohne Brot nach Dr. Wolfgang Lutz (kohlehydratarme Ernährung)
Ernährung nach den fünf Elementen nach der TCM - traditionellen Chinesischen Medizin, zusammengestellt von Barbara Temelien
Trennkost nach Dr. Howard Hay (Anwendung von Fetten, Eiweißen und Kohlehydraten - u.a. Thema: Gewichtsreduktion)
LOGI-Methode, die an der Harvard Universität von Dr. Ludwig zusammengestellt wurde. Hierzulande ist Nicolai Worm zu nennen.

Für den Einzelnen ist es nicht einfach, sich in dem Dschungel der Ernährungsweisen und Diäten zurechtzufinden.
Es genügt nicht, nur über Nahrungsmittel zu reden; man muss Bescheid wissen über die Verdauungsleistung des Körpers und seine innere Biouhr und die Besonderheiten jedes Einzelnen von uns.

Praktisches Vorgehen:
Um den für Sie individuell richtigen Plan zu erstellen, sollten Sie 1 Woche lang über alles, was Sie essen und trinken mit Mengenangaben Buch führen.
Mit dieser Information als Grundlage ist es unter Beerücksichtigung individueller Verträglichkeiten und Unverträglichkeiten möglich, Ihnen ein für Sie geeeignetes und speziell auf Sie zugeschnittenes Konzept zur Gewichtsreduktion oder aber auch zur besseren Gesunderhaltung zu erarbeiten.

Essen ist Lebensgenuss - dies sollte man sich erhalten und kultivieren.
Richtige Ernährung ist Gesundheit und Genuss in höchstem Maße.





Pfeiloben                                                           Angebote
nach oben                                            zu Praxisangebote